Accessoires

Mut zum Hut: Stil beweisen mit dem trendigen Accessoire!

hut

Hut: Dieses Accessoire ist ein Statement!

Wer diesen Frühling Mut zum Hut zeigt, folgt dem angesagtesten Trend. Denn je nach dem kombinierten Outfit können Hüte lässig oder elegant wirken. Der stilvolle Kopfschmuck ist nicht nur ein trendiges Accessoire für bekennende Fashion Fans (www.fashion-fan.de) – es ist zudem ein Statement! Man präsentiert hiermit nicht nur Selbstbewusstsein, sondern auch große Modeaffinität sowie Begeisterung für ausgefallene Outfits.
(Hüte Foto: lampenlee / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Hüte werden meistens mit Strohhüten für einen Strandbesuch assoziiert, dabei lassen sie sich je nach Style wunderbar kombinieren. Damit der Hut gut sitzt, sollte man die Größe richtig bestimmen: Dazu misst man den Hutumfang knapp über die Ohren. Aber Hüte sind keine reine Kopfsache – sie erfordern von ihren Trägern ein passendes Styling.

Hut auf: Einzigartige Outfits kreieren

Bevorzugter Stil ist in erster Linie ein Ausdruck eigener Persönlichkeit. Jeder Stil profitiert von neuen Details und stilvollen Accessoires: Mut zum Hut lohnt sich also für jeden Kleidungsstil!

Denn für jedes Styling lässt sich ein passender Kopfschmuck finden: für Männer wie für Frauen, für junge Leute und ältere Menschen, für elegante Erscheinung und ein lockeres Auftreten. Hüte sind äußerst universell und können jeden Stil und jeden Look perfekt ergänzen. Das ist womöglich der Grund, warum sie seit mehreren Saisons zu IT-Accessoires gehören. Wer Mut zum Hut beweist, kann ihn in der Freizeit genau so stilvoll kombinieren wie zu offiziellen Anlässen.

Hüte sind die neuen Schuhe

Ein Hut mit breiter Krempe passt generell eher zu einem eleganten Outfit, z.B. zum klassischen Mantel und knielangen Stiefeln. Schmalrangige Hüte machen dagegen bei einem lässigen Look eine gute Figur. Denkbar sind natürlich viele andere Kombinationsmöglichkeiten: Rock Glam und Boho Schick sind hier nur einige weitere Beispiele. Mit einem Hut ist man jedenfalls immer perfekt gestylt. Stars wie Nicole Richie, Gwen Stefani, Miranda Kerr und Blake Lively haben ihre Liebe für Hüte längst öffentlich gemacht: Dabei sind recht großartige Outfits entstanden!
Allerdings sollte man beachten, dass Hüte in Bordeaux, Braun, Dunkelblau oder Schwarz eher in kälteren Monaten zu bevorzugen sind. Die frühlingshaften Outfits dürfen ruhig etwas bunter sein. Hüte mit Blumen, bunten Bänden und Strass lassen im Frühling jeden Look zu einem besonderen Blickfang werden! Hauptsache, der Hut sitzt!

Was trägt der Mensch im 21. Jahrhundert


Video Deutschewelle: Gunnar Hämmerle (www.styleclicker.net)